1 2 3 >
Seite 1 von 3
 
Neri Chronograph 17 Rubis – Valjoux 7734

Die 70er Jahre haben einige interessante und auch für heutige Verhältnisse extrem tragbare Chronographen herausgebracht. Vorliegendes Exemplar der Schweizer Marke Neri zählt definitiv dazu. Ein mattgraues Blatt, hellgraue Totalisatoren mit Chromumrandung, runde...

399,00 € *

Glashütte Spezimatic 20 Jahre NVA – GUB 75...

Zum 20. Jahrestag der DDR-Armee NVA im Jahr 1976 produzierten die Glashütter Uhrenbetriebe über einen längeren Zeitraum spezielle Uhren-Sondereditionen. So zieren das goldglänzende Zifferblatt des vorliegenden Modells ein Panzer, ein Schiff der Küstenwache sowie ein...

379,00 € *

Citizen Parawater Automatic 21 Jewels –...

Mit ihrem fast 38mm breiten Edelstahlgehäuse und der innenliegenden Taucherlünette ist diese Citizen Parawater auch für heutige Verhältnisse ein präsenter Zeitmesser. Das Zifferblatt erstrahlt in einem extremen Tiefblau, der Effekt zeigt sich eigentlich nur im...

199,00 € *

ZentRa Safari Automatic – PUW 1564

An dieser Herrenuhr der deutschen Marke ZentRa zeigt sich, dass auch Grau eine schöne Zifferblattfarbe sein kann, besonders wenn es mit einem Metallic-Effekt kombiniert wird. Die blockförmigen Indizes und der erhaben aufgesetzte Markenschriftzug sind weitere schöne...

119,00 € *

Miramar Automatic – Tissot 2481

Band und Gehäuse bilden bei dieser Herrenuhr der Schweizer Marke Miramar eine fließende Einheit aus Edelstahl. Die Schliffe sind noch gut erhalten, nichts wurde poliert. Das Band sollte bis etwa 18cm Gelenkumfang passend sein. Im Gehäuseinneren tickt das von Tissot...

129,00 € *

Ermu Automatic 21 Jewels – PUW 1561

Das herausragende Merkmal dieser Herrenuhr aus den 1970er Jahren ist sicherlich ihr schwarz-grünes Zifferblatt mit Rasterprägung. Sie stammt augenscheinlich aus der deutschen Schmuckstadt Pforzheim, zumindest deutet das verwendete Automatikkaliber PUW 1561 darauf...

119,00 € *

Descartes Automatic 25 Jewels – PUW 1561

Diese Herrenuhr der deutschen Marke Descartes überzeugt durch ihre unterschiedlichen Schliffbilder. Das Edelstahlgehäuse ziert ein Sonnenschliff, während das ebenfalls stahlfarbene Zifferblatt einen halbkreisförmigen Schliff besitzt. Der Zustand ist rundum gut bis...

129,00 € *

Certina Jubilé – Kaliber 396

Mit 6,5mm ist diese Armbanduhr der Schweizer Manufaktur Certina extrem flach. Dies liegt hauptsächlich am verwendeten Kaliber 396, das zugunsten der Bauhöhe bewusst auf eine Sekundenanzeige verzichtet. Bezüglich der Klassifizierung als Damen- oder Herrenuhr bin ich...

99,00 € *

Condor Digital Automatic Scheibenuhr – PUW...

Bei dieser Armbanduhr liegt die Betonung ausnahmsweise mal auf dem Wort Armband. Klar, die digitale Scheibenanzeige ist schon eine Besonderheit, aber die 27mm (!) breiten, auf der Vorderseite des Gehäuses liegenden Stege sind es erst recht. Dadurch sieht man vom Rest...

169,00 € *

Fortis 17 Jewels – FHF 96-4

Das Zifferblatt dieser Fortis aus den 1970er Jahren ziert ein ungewöhnlicher Braunton, gepaar mit roten und weißen Akzenten auf den Indizes. Das 36,5mm breite Gehäuse zeigt ein paar Gebrauchsspuren, allerdings kaum Goldabrieb. Im Inneren tickt das Schweizer...

119,00 € *

Medana 17 Jewels – Unitas 6376

Vom Design ähnelt diese Medana mit ihrem glänzend weißen Zifferblatt und den geschwungenen arabischen Zahlenindizes den Taschenuhren des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Ihr Gehäuse besteht aus Edelstahl und zeigt ein paar Gebrauchsspuren, Blatt und Zeiger sind absolut...

99,00 € *

Clipper Automatic 25 Jewels – HB 313

Wenn das mal nicht typisches 70er-Jahre-Design ist – ein ovales Zifferblatt mit metallic-blauem Sonnenschliff und Klötzchenindizes im kissenförmigen Gehäuse. Und wohl die kürzesten Zeiger, die ich je an einer Uhr mit 36mm Durchmesser gesehen habe. Angetrieben wird...

89,00 € *

   
1 2 3 >
Seite 1 von 3
 

Tagwolke