Zentra Schwebering – ETA 1080

ZentRa bezeichnet diese Uhr als „doppelt stoßgesichert“ wobei sie sich neben der Unruh auf das Uhrwerk selbst beziehen, das ein Gummiring im Gehäuse sichert, ähnlich wie es später bei der Certina DS vollzogen wurde. Zifferblatt und Zeiger sind schön erhalten, das...

89,00 € *

Pobeda Handaufzug – Kaliber „Pobjeda“

Pobeda ist das russische Wort für „Sieg“ und diese Uhr stammt aus der ersten Armbanduhren-Serienproduktion der Sowjetunion nach dem Zweiten Weltkrieg. Da Vielfältigkeit im damaligen System nicht üblich war, genügte ein Kaliber für alle, es bekam noch nicht einmal...

89,00 € *

UMF Ruhla Präzisa – Kaliber M2

Diese Uhr wurde in der ehemaligen DDR im Uhrenkombinat Ruhla gefertigt. Es handelt sich um ein Modell aus den 1950er Jahren mit 15steinigem Kaliber M2 und interessanter Stoßsicherung. Der Zustand ist rundum schön, das vergoldete Gehäuse hat nur minimalen...

109,00 € *

Mauthe 19 Rubis Volkswagen – Kaliber 610

Diese Uhr wurde höchstwahrscheinlich in den 50er Jahren einem Käferfahrer verliehen, der mit seinem Auto die 100.000km Marke überschritten hatte. Produziert wurde sie von der deutschen Marke Mauthe. Das Messinggehäuse verfügt über eine Goldhaube, im Inneren tickt das...

149,00 € *

Marc Nicolet Handaufzug – Kaliber 831-17

Bei Marc Nicolet handelt es sich laut Mikrolisk um eine 1951 in der Schweiz registrierte Uhrenmarke. Das besondere an vorliegendem Exemplar ist ihr hochwertiges Manufakturkaliber vom Typ 831-17. Es ermöglich eine äußerst flache Bauhöhe von nur 8,5mm, für die 50er...

119,00 € *

   
 

Tagwolke