Glycine Wehrmacht Dienstuhr – AS 1130

299,00 €*

Produktnummer: SW13054
Infos zu "Glycine Wehrmacht Dienstuhr – AS 1130"
Die Dienstuhren der deutschen Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg wurden hauptsächlich von Schweizer Herstellern produziert. Vorgegeben war dabei ein schwarzes Zifferblatt mit Leuchtmarkierungen und -zeigern, ein verschraubter Bodendeckel sowie eine stoßgesicherte Unruhwelle. Auf den Rückendeckel wurde dann eine DH-Nummer (Dienstuhr Heer) geprägt, die sich im Soldbuch des Trägers wiederfand. Vorliegendes Exemplar stammt von der Marke Glycine, im Inneren tickt das wohl gängigste Kaliber dieses Uhrentyps, ein AS 1130. Zifferblatt, Zeiger und vor allem das Messingehäuse zeigen die Spuren der Zeit, letzteres hat seine Chrombeschichtung fast völlig verloren. An die festen Stege wurde ein khakifarbenes Textilband montiert.
Aufzug: Handaufzug
Herstellungsland: Schweiz
Gehäusematerial: Messing verchromt
Jahrzehnt: 1940er
Armband: Textil
Glas: Plexiglas
Gehäusebreite (ohne Krone): 33,5mm
Gehäusedicke (inkl. Glas): 10,5mm
Amplitude ZB oben: 240°
Amplitude ZB unten: 230°
Sek/Tag ZB oben: +18
Sek/Tag ZB unten: +23