Omega De Ville Automatic Ref. 151.009 – Kaliber 711 (1968) REVISION

von: Omega

Artikel-Nr.: 11882

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

499,00 € *
 
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Omega De Ville Automatic Ref. 151.009 – Kaliber 711 (1968) REVISION"

Beim Omega 711 handelt es sich laut dem Uhrwerkarchiv Ranfft um das flachste je von Omega gebaute Automatikkaliber. Durch Verzicht auf eine Zentralsekunde erreicht es eine sensationelle Bauhöhe von nur 3mm. Das kommt auch vorliegender Uhr aus der DeVille-Reihe zugute, denn sie ist nur 8mm „dick“. Das eckige Edelstahlgehäuse wirkt am Arm deutlich präsenter als es die Abmessungen vermuten lassen, auch wegen der ungewöhnlichen Bandbreite von 21mm. Der Zustand ist rundum gut bis sehr gut, die Krone signiert. Laut Vorbesitzer hat die Uhr eine frische Revision bekommen, die ermittelten Gangwerte bestätigen diese Aussage. Beim Band fiel die Wahl auf ein glattes schwarzes Leder, handgefertigt in Deutschland. Laut Seriennummer wurde die Uhr im Jahr 1968 hergestellt.

Marke Omega
Aufzug Automatisch
Gehäuse Edelstahl
Jahrzehnt 60er
Land Schweiz
Band Leder
Band Details schwarz, neu
Glas Plexiglas, poliert
Werk Omega 711
Durchmesser (o. Kr.) 28,5x37,5mm
Dicke 8mm
Sek/Tag ZB oben +7
Sek/Tag ZB unten +9
Amplitude ZB oben 296°
Amplitude ZB unten 285°
 

Weiterführende Links zu "Omega De Ville Automatic Ref. 151.009 – Kaliber 711 (1968) REVISION"

Weitere Artikel von Omega