Herrenarmbanduhren


   
1 2 3 4 >
Seite 1 von 4
 
Citizen Automatic Chronograph – Kaliber...

Das Kaliber Citizen 8110A ist für die 70er Jahre geradezu vollgepackt mit technischen Finessen. Dazu zählen 12-Stunden-Chronograph mit Automatikaufzug und Flyback (sofortiges Nullen und Neustarten des laufenden Chronos), 28.800 A/h Schnellschwinger, Datum und...

399,00 € *

Mido Ocean Star Powerwind – Kaliber 1117P

Diese Mido aus der Baureihe „Ocean Star“ hat ein schönes silberfarbenes Zifferblatt mit kreisförmigem Schliff sowie Indizes auf 3, 6, 9 und 12. Im Inneren des Edelstahlgehäuses (Containerprinzip) werkelt das äußerst flache Automatikkaliber 1117P mit dezentralem...

249,00 € *

Tissot Seastar PR516 – Kaliber 781-1

Die PR516-Reihe von Tissot wird bis heute produziert. Hier liegt ein frühes Modell aus den 60er Jahren vor, mit dem Zusatz Seastar. Das Design ist klassisch schlicht, die dominierende Farbe Silber. Am unpolierten Edelstahlgehäuse finden sich ein paar Gebrauchsspuren,...

179,00 € *

Darwil 25 Jewels Automatic – ETA 2772

Mit 41mm Breite hat diese Herrenuhr der Schweizer Marke Darwil selbst für die 70er ein geradezu riesiges Gehäuse. Die versteckten Bandstege machen es aber auch an schmaleren Gelenken problemlos tragbar. Die Uhr sticht zudem durch ihre rote Zifferblattfarbe hervor,...

109,00 € *

Poljot 18 Jewels Armbandwecker – Kaliber 2612.1

Diese kleine Rassel stammt natürlich aus dem Hause Poljot. Das Kaliber 2612.1 ist so ziemlich der preiswerteste Einstieg in die Welt der mechanischen Armbandwecker. Mit der Krone auf 2 Uhr zieht man den Wecker auf und stellt ihn auf die gewünschte Uhrzeit ein....

119,00 € *

Medana Lever – MST 963

Bei Medana handelt es sich um eine Untermarke von Roamer, daher verwundert es nicht, dass in vorliegendem Exemplar ein MST 963 tickt. Die Uhr ist sehr klassisch gestaltet, ein silbernes Sonnenschliff-Zifferblatt mit arabischen Zahlenindizes auf 6, 9 und 12, umgeben...

99,00 € *

Cito 17 Jewels Tauchchronograph – Valjoux 7733

Hierbei handelt es sich um einen authentischen Tauchchronographen aus den 70er Jahren. Aufgrund der verschraubbaren Krone war die Uhr einst (!) 200m druckdicht, über die drehbare Lünette ist die Tauchzeit zudem schnell erkennbar. Sie wurde ins Gehäuse versenkt und...

429,00 € *

Glashütte Spezimatic Bison – GUB 75 (1973)

Im Zuge der Einführung der Bison-Baureihe riskierte man in der Uhrenstadt Glashütte mehr Farbe als üblich. Vorliegendes Exemplar verfügt über ein Zifferblatt, dessen Farbgebung von schwarz bis ins tiefe Weinrot wechselt. Das quadratische Gehäuse befindet sich noch in...

239,00 € *

Glashütte Spezimatic 26 Rubis – GUB 74 (1966)

Diese Glashütter Herrenuhr aus der Spezimatic-Reihe verfügt über das fast quadratisch anmutende Gehäuse, wie es später auch bei den Bison-Modellen verwendet wurde. Im Inneren tickt ein GUB 74, also die etwas seltenere Variante ohne Datumsanzeige. Es erzeugt gute...

199,00 € *

Tiara of Switzerland Automatic – ETA 2783

Bei Tiara of Switzerland handelt es sich laut Mikrolisk um eine 1961 in Zürich registrierte Marke. Vorliegendes Exemplar stammt aus den 70er Jahren und befindet sich in einem herausragend schönen Zustand. Das Edelstahlgehäuse zeigt kaum Gebrauchsspuren, Blatt und...

109,00 € *

Hoba 15 Jewels – EB 1343

Knapp 37mm Durchmesser waren bei einer „Dresswatch“ der 60er Jahre durchaus selten. Vorliegende Herrenuhr der Marke Hoba hat aber noch eine andere Besonderheit. Die Zahlen und Indizes befinden sich nicht etwa auf dem Zifferblatt, sondern im Glas! Seitlich betrachtet...

109,00 € *

Jowissa Digital 17 Jewels – Baumgartner 866

Die Farben braun und orange in einem vergoldeten Gehäuse zu verwenden würde heutzutage wohl kaum einem Uhrenhersteller einfallen, aber die 70er waren da „anders“. Als Gesamtkonzeption macht diese Jowissa aber ordentlich etwas her, das Gehäuse ist mit über 42mm...

109,00 € *

   
1 2 3 4 >
Seite 1 von 4
 

Tagwolke